Springe zum Inhalt →

Was ist Rotaract?

Mit Begeisterung und Spaß die Welt verbessern, mit Kleinem Großes erreichen, sich selbst verwirklichen und stolz darauf sein.
Sei Teil einer der größten Jugendorganisationen weltweit, zeige persönlichen Einsatz und vernetze Dich mit 190.000 Rotaract-Mitgliedern in 178 Ländern.

Bei Rotaract treffen sich junge Erwachsene zwischen 18 und ca. 32 Jahren, die das gemeinsame Motto “LernenHelfenFeiern” verbindet. Deutschlandweit setzen sich mehr als 3.700 Mitgliedern in mehr als 190 Rotaract-Clubs zusammen für andere ein und führen regelmäßig Sozialaktionen durch, denn soziales Engagement funktioniert nur mit persönlichem Einsatz.

Woher kommt der Name?
“Rotaract” ist eine Wortschöpfung aus “Rotary” in “Action”.
Der Name steht also für Jugend in Aktion im Rahmen der rotarischen Idee.

Was ist die rotarische Idee?
Das rotarische Ziel ist Dienstbereitschaft im täglichen Leben. Dabei geht es vor allem
um eine Rückbesinnung auf Werte wie Freundschaft, Fairness, Toleranz und Völkerverständigung.

Wie stehen wir zu Rotary?
Jeder Rotaract-Club wird in Patenschaft eines Rotary-Clubs gegründet.
Unsere Patenclubs sind der Rotary-Club Bad Wörishofen und der Rotary-Club Mindelheim, mit denen wir ein partnerschaftliches Verhältnis pflegen. Als Rotaract-Club sind wir dennoch unabhängig und können unser Clubleben im Rahmen der rotarischen Idee selbstständig gestalten.

Was tun wir?
Durch regelmäßige Treffen pflegen wir freundschaftliche Beziehungen
und geben Gelegenheit zum Gedankenaustausch.
Wir organisieren Vorträge mit Gastredner*innen oder Referent*innen und besuchen gemeinsam Kulturveranstaltungen oder Firmenführungen. Daneben halten wir Kontakt zu anderen Rotaract-Clubs im In- und Ausland und zu unseren Patenclubs von Rotary sowie zu unserem Patenkind Rose in Afrika.
Einen besonderen Stellenwert bei Rotaract hat das soziale Engagement. Daher ist unsere Hauptaktivität die Organisation und Durchführung von Sozialaktionen.

Finde einen Club in deiner Nähe!
Suche